Programm

Kongressthemen
  • Angehörige begleiten und unterstützen
  • Menschen mit Demenz - mittendrin und dabei
  • Aktiv sein - auch nach dem Berufsausstieg
  • Leben und Teilhabe im ländlichen Raum
  • Erfahrungen aus der Corona-Pandemie
  • Gesundheits- und Pflegepolitik
  • Neue Wohnformen und Versorgungskonzepte
  • Technik und Digitalisierung
  • Ethische und rechtliche Fragen
  • Diagnose und medizinische Behandlung
  • Seltene Demenzformen
  • Geistige Behinderung und Demenz
  • Nichtmedikamentöse Therapien
  • Menschen mit Demenz im Krankenhaus oder im Pflegeheim
  • Begleitung am Lebensende
  • Kommunikation und Umgang
  • Prävention
  • Freizeit, Sport und Kreativität
  • Sexualität und Intimität
  • Demenz und Migration

Der Kongress beginnt am Donnerstag, 29. September 2022, und Freitag, 30. September 2022, um 9:00 Uhr und endet um 17:30 Uhr.

Am Samstag, 1. Oktober 2022, beginnt er um 9:00 Uhr und endet um 12:00 Uhr.